Drachen

Aus Evergore Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Legenden berichten von einem Hort der Drachen, welcher im Einklang war mit den Geschicken der Welt. Sie mischten sich weder in die Entscheidungen der sterblichen kleinen Wesen ein, welche mehr und mehr Evergore für sich vereinnahmten, noch ließen sie sich beeinflussen von den positiven wie auch den negativen Geschehnissen der Zeit. Sie strebten in ihrer Weisheit nach den Werten des Gleichgewichts und verschworen sich der Neutralität, doch wurde dieser Frieden getrübt durch eine Wendung, welche mit dem Schwarzen Drachen seinen Lauf nahm. Doch dies ist eine andere Geschichte...

Dies trug sich lange nach dem großen Götterkrieg zu, in dem diese prachtvollen, geflügelten Wesen zumeist in Sklaverei für die Belange der beiden verfeindeten Götter Sceral und Syrthan kämpften.

Heutzutage schimpfen die fünf Völker über die gar grausigen Drachen, welche in ihrer Boshaftigkeit die Lande Evergores verunsichern, Felder niederbrennen und so manches Schaf reißen. Nur die mutigsten und stärksten Krieger fordern diese Wesen heraus. Bislang ließen sich nur fünf Drachenarten klassifizieren, die sich meist durch ihr Alter unterscheiden.

Die Königsdrachen

Das Geschöpf, dessen massiger Körper, in unaussprechliche Grazie getaucht und etwas Katzenhaftes ausstrahlend, sich leicht zwischen den auf dem Hügel wachsenden Flockenblumen bewegte, widersprach in all seiner schicksalhaften Bürde der Echsennatur. Schuppen, die sich deutlich abzeichneten, bedeckten den in königlicher Manier aufgerichteten Leib und funkelten in einem milchig-silbrigen oder weißgoldenen Ton. Die Farben seiner Schuppen, vom violeten Pinselstrich der Flockenblumen schön zur Geltung gebracht, bellten bei jeder Berührung der Sonne auf und zwangen unsere Augen dazu, sich für einen kurzen Moment zu schließen - gleich hilflosen Ohren, die sich vor dem Gebrüll eines monströsen Raubtiers in Sicherheit wiegen wollten. Mein Herz schlug ein, zwei Takte aus und die Welt verflog in drei kurzen Momenten, die jeweils von drei Lidschlägen eingeläutet wurden, dann ward es wieder verschwunden. Die Echse, dieses majestätische Wesen, die nie zuvor gesehen, ward nicht mehr - und an der Stelle, da die goldenen Lichtstrahlen zu weißen wurden, blieb im dünnen Gras ein nur Hauch seiner Wärme zurück...

Kampfverhalten

Drachen als solche findet man in allen nur erdenklichen Teilen der Welt, man muss nur die Augen und Ohren offen halten. Einen Königsdrachen selbst haben bislang jedoch nur die wenigsten Lebenden zu Gesicht bekommen - und niemand von diesen Personen hatte das Glück (oder womöglich sogar Pech?), ihn länger als einige wenige Sekunden zu erblicken. Obgleich keine dieser Personen bei diesen kurzen und doch schicksalhaften Begegnungen mit dem Drachen ums Leben gekommen ist, ist nicht viel mehr als das Aussehen bekannt. Niemand weiß, wie sich ein Königsdrache im Kampf verhält.

Kultur

Soweit von den wenigen bekannten Geschichten erzählt, begegneten sich Schaulustige und Königsdrachen stets in der Nähe von Flockenblumen, Mehlprimel, Habichtskraut oder Skabiosen bedeckten Hügeln, stets an einem sonnigen und warmen Tag. Es ist jedoch nicht klar, ob der Königsdrache gerade diese Blumenarten bevorzugt oder hier eher der Zufall die Tatsache bildet.


Der untote Begleiter: Der Knochendrache

Nur die mächtigsten Drachen überleben ihren Tod und werden zu Knochendrachen. Sie sind wahrlich noch furchterregender als Altdrachen. Ihre Flügel, anfangs, wenn sie noch Knochendrachensprösslinge sind, noch kräftig und unversehrt, werden immer mehr in Mitleidenschaft gezogen, je länger sie im Untod verweilen. Das Leder der mächtigen Schwingen löst sich von den Knochen, hängt dann nur noch in Fetzten herab, um sich schließlich ganz zu lösen. So ergeht es dem ganzen Drachen und schließlich sieht der Krieger, der sich einem Knochendrachen entgegenstellt, wirklich nur noch ein monströses Skelett vor sich.


Level Name maximale LPs Waffen mögliche Beute
16 Lindwurm ~1150 Stachelwurf (FK, langsam), Biss (NK, langsam), Klauenhieb (NK, normal) Riesenhaut
20 Drachensprössling ~2350 Feuerkugel (FK, normal), Biss (NK, normal), Klauenhieb (NK, normal) Drachenhaut
24 Jungdrache ~3200 Feuerball (FK, normal), Biss (NK, normal), Klauenhieb (NK, normal) Drachenhaut
28 Drache ~5030 Drachenfeuer (FK, langsam), Biss (NK, normal), Klauenhieb (NK, normal) Drachenhaut
32 Altdrache ~6000 Drachenfeuer (FK, langsam), Biss (NK, normal), Klauenhieb (NK, normal) Drachenhaut
?? Eisdrache ???? Drachenfeuer (FK, langsam), Biss (NK, normal), Klauenhieb (NK, normal) Drachenhaut
??? Königsdrache ???? Drachenfeuer (FK, langsam), Biss (NK, normal), Klauenhieb (NK, normal) Drachenhaut
??? Knochendrachensprössling ???? ??, (NK, Biss, normal), ?? Sternenstaub
??? Knochendrache ???? (???, Biss (NK, normal),?? Sternenstaub

Achtung: Eis- und Königsdrache sind bisher nur Platzhalter